Brügger Kämpfer

Diese sehr alte Kampfhuhnrasse entstand wahrscheinlich um das 17. Jahrhundert im belgischen Flandern ausschließlich für den Kampfzweck. Der Brügger ist ein recht großer, kräftiger Kämpfer mit waagerechtem Rücken und knapp entwickeltem Schwanz. Die Rasse hat eine gute Fleischnutzung. Seine Größe muss die Stärke und den Mut dieses Kämpfers ausstrahlen.

Von der Europaorganisation als seltene, besonders zu fördernde Rasse eingestuft!

Gewicht:
Hahn: 4,5-5,5kg
Henne: 3,5-4kg

Bruteigewicht: 55 g
Legeleistung: ca. 120 Eier
Eierfarbe: gelb oder weiß

Ringgröße:
Hahn 24 mm
Henne 22 mm

Farbschläge: -goldhalsig, -silberhalsig, -silberhalsig mit orangerücken, blau/silber mit roten Schultern beim Hahn, -orangebrüstig, -birkenfarbig, -blau/birkenfarbig, -schwarz/rot, -blau/rot, -schwarz, -blau mit oder ohne Saum;

Zuchtwart: Karlheinz Fritzsche, Am Klosterfeld 17, 90427 Nürnberg
Tel.-Nr.: 0911/304435, Mobil: 0171/8604966, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webseiten: die-stephans.de/gzv/bruegger